Unternehmenshistorie

Erfahrung seit 1931

    Verpackungsherstellung früher
  • 1931   wird das Familienunternehmen Fritz Nießen in Velbert gegründet
  • 1972   wechselt sein Sohn, Herr Dipl.-Kfm. Hans-Ulrich Nießen, an die Spitze des Unternehmens
  • 1973   wird das Werk am heutigen Standort errichtet
  • 1976   Um der steigenden Produktion von Faltschachteln und Verpackungen neuen Raum zu bieten, wird das Hochregal-Lager auf 5400 Lagerplätze erweitert
  • 1984   Vergrößerung der Produktions- und Büroflächen, der Verpackungsmarkt wächst weiter
  • 1994   Erwerb der Firma durch Herrn Dipl.-Kfm. Burkhard Gebler, die Bergische Kartonagenfabrik produziert nun Seite an Seite mit der Coburger Kartonagenfabrik im Vollpappen- und Wellpappen-Bereich
  • Modernste Faltschachtelherstellung
  • 1995   Weitere bauliche Veränderung bis 2000, diese gipfeln im Erweiterungsbau der Verwaltung und dem Neu-/Erweiterungsbau der Druckerei
  • 2001   Die Faltschachtel- und Verpackungsproduktion wird durch den Austausch einer Heidelberg 5-Farben-Druckmaschine und der Neuanschaffung einer 6-Farben-Maschine gestärkt, sämtliche Druckmaschinen verfügen über In-Line-Lackierwerke, die 6-Farben-Maschine erhält ein Doppellackwerk
  • 2011   Um die gesteigerte Anzahl an bedruckten Faltschachteln just-in-time weiterverarbeiten zu können wird ein Stanzautomat mit integrierter Nutzentrennung angeschafft
  • 2018   Erwerb der Firma durch die Van De Velde N.V. - Firmengruppe
  • heute   Sie besuchen unsere Seite, unsere Mitarbeiter warten gespannt auf Ihr Feedback